Weitere Angebote

    Atemtherapie – und ihr Ziel

    Die Atemtherapie mit ihren zahlreichen, vielfältigen Atemübungen verfolgt mehrere Ziele:

    • Flaches oder falsches Atmen zu korrigieren und die Sauerstoffaufnahme in der Lunge zu fördern.
    • Die Zwerchfellatmung zu aktivieren und zu stärken.
    • Die Rehabilitation nach Operationen im Brustbereich zu unterstützen.
    • Die Behandlung von Atemwegserkrankungen (zum Beispiel Asthma, chronische Bronchitis, Mukoviszidose) zu erleichtern.
    • In der Geburtsvorbereitung das richtige Atmen während der Wehen einzuüben.

    Darüber hinaus ist die Atemtherapie für jeden Menschen geeignet, der seine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden verbessern möchte.

    Atemtherapie – und ihre Vorteile

    Mit Hilfe der Atemtherapie „richtig atmen“ zu lernen, bietet auch außerhalb stressiger Situationen viele Vorteile:

    • Lösung von Muskelverspannungen
    • Steigerung des Wohlbefindens
    • Verbesserung der Leistungsfähigkeit
    • Rückgang von Müdigkeit und Gefühlen der Erschöpfung
    • Mehr Vitalität
    • Stärkung der Konzentrationsfähigkeit
    • Verbesserte Durchblutung des Körpers und der Organe
    • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems
    Termin anfragen