Weitere Angebote

    Fangopackung

    Die Fangopackung ( Fango, ital. Schlamm ) ist eine Mischung aus vulkanischem Tuffgestein und Paraffinwachs. Es werden heiße, warme und kalte Umschläge aus diesem Mineralschlamm gemacht. Meist jedoch wird die Fangopackung mit etwa 50 Grad Celsius aufgelegt. Die Behandlungsdauer liegt zwischen 20 und 30 Minuten. In den behandelten Körperregionen wird die Durchblutung dadurch stark erhöht. Die Fangopackungen haben eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Vor allem erweitert die Fangopackung alle behandelten Gefäße und lässt somit die im Anschluss erfolgende Massage oder Krankengymnastik wesentlich effektiver ausfallen. Zwischen dem Entfernen und den nächsten Behandlung finden Sie in unserer Praxis eine mindestens 15 minütige Nachruhe, die das Kreislaufsystem beruhigt. Bei uns liegen Sie in einem extra Fangobett und nicht auf einer viel zu engen Massageliege, sodass die meisten Patienten durch die bequeme heimeliche Position und die Wärme, sowie die akustische Atmosphäre umgehend in eine entspannende Dämmerung verfallen.

    Termin anfragen